Save the Date: 14. September 2019

 In der Zwischenzeit: Call a Poem! 061 721 02 05

AKTUELL


Welttag der Poesie


Zum UNESCO Welttag der Poesie – Donnerstag, 21. März 2019 um 19 Uhr

Dichter im Film und live mit Lesungen im QuBa Quartierzentrum Bachletten, Bachlettenstrasse 12

(vis-à-vis Bachletten Buchhandlung) – Freier Eintritt / Kollekte

 

1. Premiere des Films von Ruedi Bind und Raphael Schulze-Schiltdorf (19 Minuten):

Matthyas Jenny – die letzten Stunden in der Bachletten Buchhandlung 2015.

 

2. Poesie-Telefon 1978 (4 1/2 Min.):

Matthyas Jenny spricht jeden Tag ein neues Gedicht auf den Telefonbeantworter.

Mit dem SRF-TV-Monatsmagazin vom 15.02.1978 gelingt ein verblüffender Sprung ins Vor-Handy-Zeitalter.

 

3. Kurzportrait des Lyriker und Malers Werner Lutz (6 Minuten): Poetische Einblicke.

Ruedi Bind besuchte 1996 mit einem TV-Team Wener Lutz in seiner Wohnung am Rhein in Basel.

 

Ausserdem am Nachmittag:


Gedenkreihe: "Gegen das Vergessen"


Die Gedenkveranstaltungen würdigen das Schaffen verstorbener Basler und Baselbieter Dichterinnen und Dichter.

Eine Anthologie "Gegen das Vergessen" ist geplant.

 

Kontakt und Auskunft bezüglich Gedenkveranstaltungen und Anthologie:

Matthyas Jenny, mjenny@vtxmail.ch

 

 

7. Gedenkveranstaltung "Gegen das Vergessen" Dienstag, 09.04.2019

Dieter Fringeli (17.07.1942 – 09.04.1999) – 20 Jahre

 

8. Gedenkveranstaltung "Gegen das Vergessen" Mittwoch, 01.05.2019

Andreas Baltasar Wenger (1950 – 01.05.1984) – 35 Jahre

 



 

 

 

Nicht nachlassen, nie,
weil alles nachlässt –
So viel Gelb in der Luft,
Gerede geduckt im Gestank.
 
Wir wollen Grün sprechen
wie der Baum, der Busch,
das Gras, einfach und
immer wiederkommend,
Jahr für Jahr.
 
Rainer Brambach (1917–1983)