Claire Plassard

Das Bild wurde von der Autorin zur Verfügung gestellt
Das Bild wurde von der Autorin zur Verfügung gestellt

 

 

 

 

 

Claire Plassard lebt und arbeitet in Zürich. Ihre Texte erschienen u.A. in „Saiten – Das Ostschweizer Kulturmagazin“, „Literarischer Monat“, „Das Narr" und „RosaRot – Zeitschrift für feministische Anliegen und Geschlechterfragen“. 2014 veröffentlichte sie zusammen mit Florian Vetsch den Gedichtzyklus „Steinwürfe ins Lichtaug“ bei Moloko Print. Ein zweites kollaboratives Buchprojekt folgt ebenda in naher Zukunft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lesung zusammen mit Florian Vetsch am Tag der Poesie 2015

Gedichtplakat und Poesiekarte, Tag der Poesie 2015: "c secret"

Gedicht in "Streu-Poesie" Bögen: "Brandlöcher"

Lesung zusammen mit Florian Vetsch am Tag der Poesie 2018