Evi Kliemand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Evi Kliemand wurde 1946 in Vaduz (Fürstentum Liechtenstein) geboren.

Die Schrifstellerin, Malerin und Publizistin absolvierte Ausbildungen in Genf, New York, Zürich und St. Gallen. Seit 1971 verfügt sie über Ateliers in Liechtenstein (Triesenberg) und im Tessin (Intragna).

 

Sie hält Lesungen und stellt ihre Bilder in Galerien und Museen im In- und Ausland aus; bekannt wurde sie nebst ihrem künstlerischen Schaffen jedoch auch durch ihre kulturelle Öffentlichkeitsarbeit: So verfasste sie zahlreiche Publikationen zur Kunst und Literatur der Region.

Als Präsidentin der Ermano Maggini Stiftung Intragna, ist sie mitverantwortlich für den musikalischen Nachlass des Komponisten.

Für ihr Werk wurde Evi Kliemand als Autorin mehrfach ausgezeichnet.

 

 

Link

Homepage von Evi Kliemand

 

 

Gedichtplakat Tag der Posie 2016: "Auszüge aus Allmein (oder vom Glanz)" Lesung am Tag der Poesie 2016 auf dem Schmiedenhof