Bänz Friedli

Foto: Pressebild von Vera Hartmann
Foto: Pressebild von Vera Hartmann

 

Bänz Friedli, 1965 in Bern geboren, lebt mit seiner Familie in Zürich.

Berühmt wurde er durch seine Arbeit als Radiomoderator, Journalist, Autor und Kolumnist bei verschiedenen Radiosendern, Zeitungen und Zeitschriften.

 

Schon als Satiriker bekannt, erweiterte er dann sein künstlerisches Schaffen 2011 zum Kabarettisten, gewann etliche Preise und wurde unter anderem 2015 mit dem «Salzburger Stier» ausgezeichnet.

 

Ab Herbst 2016 tourt er mit seinem neuen Programm

«Ke Witz!» durch die Schweiz, mit welchem er im Juni in Zürich die Première feierte.

 

 

Bibliographie (Auswahl)

  • Ich pendle, also bin ich. Huber, Frauenfeld, 2003
  • Der Hausmann. Kolumnen aus dem Migros-Magazin. Hagenbuch, 2007
  • Findest du mich dick? Neues vom Hausmann. Huber, Frauenfeld und Zürich, 2009
  •  Herz im Emmental. Vom Leben mit einem Mythos.Mit Bernhard Giger, Limmat, Zürich, 2011

 

Links:

http://www.baenzfriedli.ch

 

 

Performance am Tag der Poesie 2016 im Schmiedenhof