Amina Abdulkadir

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: edition baes (Bild ist verlinkt)

 

 

Amina Abdulkadir wurde 1985 in Mogadiscio, Somalia, geboren.

Als vierjähriges Mädchen kam sie mit ihrer Familie in die Schweiz. Schule war – laut eigenen Worten – nicht so ganz ihr Ding, da gab es noch weit interessantere Themen, die ihrer Entdeckung harrten. Lehr- und Aktivzeiten verbrachte sie in der akademischen Welt und als Ergotherapeutin um eigentlich da zu landen, wo sie hingehört: in der Kunst mit Worten und Gestaltung (Installationen, Kurzfilme, Poetry Slam). Irgendwo kann man lesen, dass sie Ordnung mag, was aber mitnichten mit einem Ordnungsprinzip für Schubladen verwechselt werden darf.

 

Neuerscheinung 2015: Alles, nichts und beides. edition baes

 

 

Homepage von Amina Abdulkadir

 

 

 

Lesung am Tag der Poesie 2014